Ja! Auch Sie können mit unseren Tipps einfach mehr Geld verdienen!
500, 1.000 - ja sogar 5.000 Euro und mehr pro Monat sind möglich.
Starten Sie einfach nebenbei. Von zu Hause aus. Werden Sie unabhängig von Ort und Zeit.
Erleben Sie einen völlig neuen Lifestyle. Das wollen Sie doch! ... oder?
Klicken Sie jetzt hier: » Wir zeigen Ihnen den Weg. Wir zeigen Ihnen wie's geht! «

So werben Sie richtig auf Facebook (Teil 1)

Von eCoach24, 13. Februar 2011 21:56

Wenn Sie facebook für Werbezwecke nutzen möchten, sollten Sie die wichtigsten Anfängerfehler kennen und vermeiden. Der gröbste Fehler ist, wenn Sie ihr privates Facebook-Profil für Werbezwecke “missbrauchen” möchten. Das sollten Sie keinesfalls tun, besonders weil die facebook AGBs eine kommerzielle Verwendung privater Profile verbieten. Sie riskieren immerhin die Sperrung Ihres Profils damit. Besser ist es Sie richten sich sogenannte Fanpages ein, diese sind eben genau für Werbezwecke konzipiert worden. Fanpages bieten Ihnen auch eine Menge von Vorteilen: Sie können beispielsweise mehr als 5000 Fans haben und müssen keine Freundschaftsanfragen beantworten. Auf Fanpages können Sie nach Belieben kommerzielle Anzeigen schalten und problemlos Ihre Produkte vermarkten. Fanpages bieten Ihnen auch die Möglichkeit umfangreiche Statistiken zu Ihren Nutzern abzurufen, so können Sie Ihre Werbeaktivitäten schrittweise optimieren.

Viel Erfolg beim Umsetzen dieser Tipps!
Ihr Team von eCoach24.net


Das könnte Sie auch interessieren:

Antwort hinterlassen

Geld verdienen im Internet - ein Projekt von eCoach24.net